Wettbewerbe

Am Gymnasium Broich haben sich zahlreiche Wettbewerbe im Bereich Sprachen etabliert.

Erfolge bei Sprachwettbewerben

Spaß und Freude am Sprachenlernen: Das fördert der Bundeswettbewerb Fremdsprachen seit vielen Jahren. Vier Schülerinnen unserer Schule haben sich im letzten Schul- jahr diesem anspruchsvollen Wettbewerb, der noch vor der Corona-Epidemie durchge-  führt werden konnte, gestellt und waren erfolgreich.
Andreea Surugiu (Jgst. Q1) erzielte im SOLO-Wettbewerb Französisch auf Landesebene NRW einen 2. Preis, Mariam Owusu (9d) ebenfalls mit der Wettbewerbssprache Fran- zösisch eine Teilnahmeurkunde mit dem Prädikat „mit gutem Erfolg“. – Toutes nos fé-licitations!
Alizee Bäcker und Christina Lei (Jgst. EF) erhielten für ihre Teilnahme am Wettbewerb mit der Wettbewerbssprache Lateinisch eine Anerkennungsurkunde. – Gratias agimus!
Vom Englischwettbewerb The Big Challenge, der wegen Corona „online“ stattfinden musste, gab es auch gute Nachrichten: Ellis van Gessel (6d) erzielte auf Landesebene NRW in ihrer Jahrgangsstufe einen 1. Preis, der auf Bundesebene sogar einen 9. Rang bedeutete, eine in der Tat herausragende Leistung. – Congratulations!
Frau Huestegge gratulierte kurz vor Beginn der Sommerferien Andreea, Mariam und Ellis für ihren Einsatz und Wettbewerbserfolg.
 
Übrigens: Anmeldeschluss für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2021 ist der 6. Oktober 2020