Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!!

Gut gelaunt trafen wir uns am Donnerstagmorgen um 08:30 am Bus!
Unser Ziel war Leverkusen: der Austragungsort der Schullandesmeisterschaft 2019 im Hockey!

Aus Oelde kam unser erster Gegner, das Thomas-Morus-Gymnasium. Nach einer 7:0 Führung in der ersten Halbzeit, die noch etwas verschlafen war, ging es in die wesentlich bessere 2. Halbzeit, in der wir auf 15:0 erhöhten. So ging es ins zweite Spiel gegen das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium das mit einem erneut verpennten Start begann. Das Spiel endete mit einem 8:0 Sieg.

Das nächste Spiel bestritten wir gegen die Duisburger Mädels vom Steinbart-Gymnasium, für beide Mannschaften ging es um den Einzug nach Berlin. Motiviert von unseren Trainern Louis Funkel und Mia Stratmann starteten wir in das entscheidende Spiel. Bereits in den ersten Minuten spielten wir einen 7-Meter heraus, den Katharina Becker souverän in die obere rechte Ecke setzte. Bis zur Halbzeit bauten wir unsere Führung auf ein erstmal sicheres 3:0 aus. Nach Start der zweiten Halbzeit kassierten wir einen Gegentreffer, der uns allerdings nicht sonderlich beeindruckte. Wir kämpften weiter und erzielten noch zwei Treffer. Endstand: ein überragendes 5:1.
Die Erleichterung: ,,Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!‘‘
Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten wir je ein T-Shirt, eine Medaille, eine Urkunde und als Team natürlich einen Pokal für die Schulvitrine!

Als Schiedsrichterin pfiff Marie Mosel, die durch den WHV nominiert wurde, das Landesfinale!

Abschließend möchten wir uns noch bei unseren Trainern, den Schiedsrichtern und unseren fairen Gegnern bedanken. Es war ein tolles Turnier und freuen uns alle auf die große Fahrt im September nach Berlin!

Zur Mannschaft gehören Luzie Mosel, Johanna Hachenberg, Katharina Becker, Vivien Klempel, Marie Oschee, Giulia Funkel, Helena Hindenburg, Jette Leyendecker, Zarah Koch, Sarah Godschalk, Lara Herrmann, Mia Stratmann und Louis Funkel.