Verleihung der DELF-Zertifikate

Auch im letzten Jahr haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Broich wieder erfolgreich an den französischen DELF-Sprachprüfungen teilgenommen, so dass nun zehn Zertifikate für das Sprachniveau A2 und vier für das Niveau B1 verliehen werden konnten.
 
Nachdem sie sich im Laufe des letzten Schuljahres in der DELF-AG intensiv vorbereitet hatten, holten sie sowohl bei der schriftlichen Prüfung in der Schule als auch bei der mündlichen Prüfung in Duisburg viele Punkte. Vor allem die mündliche Prüfung war aufregend, da die meisten Teilnehmer sich zum ersten Mal in einer solchen Situation befanden, die sie dann aber sehr erfolgreich und mit hervorragenden Punktzahlen meistern konnten.
 
Mit dem DELF-Zertifikat haben sie nun nicht nur einen international anerkannten Nachweis für ihre Sprachkenntnisse, der ihnen später im Studium und Beruf helfen kann, sie haben auch ihr großes freiwilliges Engagement bewiesen.
 
Auch dieses Jahr stellen sich wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler dieser Herausforderung und setzen die bereits mehr als zehnjährige DELF-Tradition unserer Schule fort.

DELF

Bereits seit dem Schuljahr 2000 gibt es an unserer Schule die DELF-AG, die Schüler ab der Jahrgangsstufe 10 auf ein französisches Sprachdiplom vorbereitet. DELF ist die Abkürzung für „Diplôme d`études de langue francaise“ und heißt Diplom über den Erwerb der französischen Sprache. Das DELF-Diplom und das darauf aufbauende DALF-Diplom (Diplôme approfondi de langue francaise) sind die einzigen vom französischen Erziehungsministerium anerkannten Abschlüsse für Französisch mit internationalem Wert. Wer das Diplom besitzt, hat sprachliche Kompetenzen nachgewiesen, die international anerkannt sind und die  später bei Studium, Praktikum und Berufssuche von Nutzen sein können.
 
DELF besteht aus vier Prüfungen (A1,A2,B1,B2), die jeweils aus einem schriftlichen und einem mündlichen Baustein bestehen. Die schriftlichen Prüfungen finden an der eigenen Schule oder an einer Schule in der Nähe statt. Die mündlichen Prüfungenwerden von dem Institut Francais in Düsseldorf organisiert und auch in Düsseldorf von dort lehrenden Muttersprachlern abgenommen. Seit 2007 gibt es im Schuljahr nur noch einen Prüfungstermin (Januar /Februar).
 
Die DELF-AG findet im Anschluss an den Unterricht statt  ist für alle Schülerinnen und Schüler gedacht, die Lust haben, über den Unterricht hinaus ein bisschen mehr Französisch zu machen, vor allem zu sprechen , und die ihre Leistungen gerne international anerkannt haben möchten. Wer sich gerne mit der französischen Sprache und Kultur beschäftigt ist herzlich eingeladen. Ein Neueinstieg ist nach den Prüfungen Ende Februar wieder möglich.